Forschungsgeräte

Arbeitszimmer2.jpg

Bisher entwickelte Forschungsgeräte zur Erforschung der Eigenheiten von Drachen in alphabetischer Reihenfolge:

 

Dra|chen|ther|mo|me|ter, das

ein Drachenfiebermesser mit einer Skala bis 500° C


Dra|cho|lot, das  

eine Art Wasseralphorn, das auf dem See eingesetzt werden kann, um Wasserdrachen anzulocken


Dra|ko|da|ta|me|ter, der

ein Gerät zur Altersbestimmung von Drachenskeletten mit einer Genauigkeit von +/- 50 Jahren


Dra|ko|de|tek|tor mo|bi|li, der

ein Gerät, dass unsichtbare Drachen sichtbar macht; ähnlich einem Blitzer auf der Strasse erkennt das Gerät Bewegungen und macht automatisch ein Foto, auf denen die Drachen zu erkennen sind


Dra|ko|do|ro|graph, der

ein riesiges Schmetterlingsnetz, das Drachendüfte aus der Luft filtert 


Dra|ko|mag|ne|to|graph, der

ein Apparat zur Messung der Stromstärke für Drachen, die ständig unter Strom stehen


Dra|ko|mat, der

eine Art Drachenfutterkrippe zum Anlocken von gefrässigen Drachen, die automatisch die richtigen Leckereien ausgibt (Anpassung notwendig!)


Dra|ko|me|ter, der

ein Gerät, das feststellen kann, wie weit ein Wesen ein Drachen ist und ob Drachen in der Nähe sind


Dra|ko|phon, das

ein Gerät um mit Drachen zu kommunizieren (mit Adapter zu)


Dra|ko|pho|to|de|tek|tor, der

ein Gerät, mit dem man unsichtbare Drachen sichtbar machen kann; auch wenn die Drachen von blossem Auge nicht zu sehen sind, kann man sie auf dem Foto erkennen


Dra|ko|pho|no|me|ter, das

ein Gerät, dass die Lautstärke von Drachen messen kann 


Dra|ko|pro|tek|tor, der

ein grosses Feuerschild, als Schutz beim Kontakt mit Feuerdrachen 


Dra|ko|phyg|ma|ti|scher Manometer, der

ein Drachenblutdruckmessgerät


Dra|ko|lau|no|me|ter, das

ein Hygrometer, der die Feuchtigkeit misst und somit anzeigt, wann sich die Wasserdrachen in dieser Umgebung wohlfühlen (und gute Laune haben) und wann es ihnen unbehaglich ist (und sie schlechte Laune haben)


Dra|ko|ra|dar, der

ein Gerät zur Ortung von Drachen


Dra|kos|kop, das

ein Sichtgerät, mit dem man Drachen sehen kann, auch wenn sie sich unsichtbar machen wollen


Dra|ko|trans|la|tor, der

ein Apparat zur Kommunikation mit Drachen mit automatischer Lautstärkenanpassung (mit Adaptor zu), auch Drachenübersetzungsapparat genannt