Drachenforschungs-Exkursion 7. Oktober,

Drachenforschungs-Exkursion

Der berühmte Drachenforscher Professor Ambrosius Ferdinand Sigismund Maria von und zu Drachenfels, Rektor der Seetaler Hochschule für Drakologie, lädt ein zu einer Drachenforschungs-Exkursion.

Sonntag, 7. Oktober 2018, 11.00 - 15.00 Uhr, Schloss Hallwyl

Drachenforschung ist nicht einfach, weil die Drachen sich meist sehr gut verstecken. Aber wir werden bestimmt interessante Spuren finden und vor allem viel Spass haben dabei, unsere Umgebung genauer unter die Lupe zu nehmen. Im Mobilen Drachenforschungslabor gibt es dazu viele Instrumente und Hilfsmittel. Damit wird Drachenforschung zum Kinderspiel! Wir entdecken und erzählen uns gegenseitig Drachengeschichten.

Bei schönem Wetter erkunden wir die Gegend um das Schloss Hallwyl. Regnet es, können wir uns im Schlossinnern auf die Suche machen nach Drachenspuren. Denn: Drachen sind überall. Und manchmal geht es schneller als man denkt.

Der Drachenforscher freut sich auf euch!

Ausrüstung: Wir sind draussen in der Natur, also gute Schuhe und warme Kleider mitnehmen

Alter: Das Programm eignet sich für Kinder ab 6 Jahren

Anmeldung: Bis 5. Oktober. Gleich unten im Formular. Oder bei Marianne Naunheim, marianne.naunheim@gutundgut.ch, 079 262 81 64

 Preis: 5 CHF (Kinder und Erwachsene), Barbezahlung vor Ort.
Bei starkem Regen findet die Exkursion in der Mühle des Schloss Hallwyl statt. In diesem Fall kommt der reguläre Eintrittspreis des Schloss Hallwyl dazu.

Verpflegung: Picknick selber mitbringen

Fragen? Marianne Naunheim, Projektteam Drachental Seetal, marianne.naunheim@gutundgut.ch, 079 262 81 64

   

Anmeldung:

Name *
Name

Treffpunkt:

Eingang Schloss Hallwyl
Seengen